Microsoft bringt seine Surface Headphones in die Schweiz

Von Microsoft gibt es neue Kopfhörer für den Einsatz im Büro und in der Freizeit. Die Surface Headphones bieten unter anderem Active Noise Cancelling, das in 13 Stufen reguliert werden kann. 

Microsoft hat seine ersten eigenen Over-Ear-Kopfhörer nun auch für den Schweizer Markt angekündigt. Die Surface Headphones bieten neben physischen Tasten auch ein Touch-Feld an den Ohrteilen und haben Active Noise Cancelling integriert. Laut Hersteller können Umgebungsgeräusche so um bis zu 30 Dezibel reduziert werden.

Die Geräuschunterdrückung lässt sich über haptische Einstellräder manuell in 13 Stufen regulieren und den eigenen Bedürfnissen anpassen. Insgesamt acht Mikrofone – mit jeweils zwei Mikrofonen für Sprache sowie zwei Mikrofonen für das ANC pro Ohrmuschel – analysieren die Umgebungsgeräusche sowie die Stimme des Nutzers, sodass beim Gesprächspartner nur diese ankommt und alles andere ausgeblendet wird.

Über die smarte und automatische Pause- und Wiedergabefunktion werden Songs oder Videos unterbrochen, sobald die Kopfhörer abgenommen werden. Die Akkulaufzeit liegt bei maximal 15 Stunden, innerhalb von 5 Minuten können sie zudem wieder soweit geladen werden, sodass eine Stunde Nutzung möglich ist. 

Der UVP liegt bei 419.95 Franken, die Microsoft Surface Headphones sind ab dem 7. März erhältlich.