Apple Watch als Wachstumstreiber bei Wearables und Smartwatches

News & Rumors: 13. February 2019

Macnotes.de > > Apple Watch als Wachstumstreiber bei Wearables und Smartwatches

empfohlen_thumb_apple-watch-series4_liquidmetal_09122018

Apple WAtch Series 4 – Apple

Apples Apple Watch ist weiterhin ein treibende rFaktor für den Markt der Wearables. Die smarten Uhren sind an immer mehr Handgelenken zu finden, doch der Markt hat sich inzwischen deutlich konsolidiert.

Apple hat dieser Tage nicht nur schlechte Nachrichten zu vermelden. Das iPhone mag aktuell in seinem Vorwärtsdrang gebremst sein, die Wearables machen dem Unternehmen aber weiterhin viel Freude. Das Geschäft mit ihnen erlöste im letzten Quartal rund 50% mehr als im Vorjahreszeitraum, das teilte das Unternehmen anlässlich seiner letzten Quartalskonferenz mit. Man hat sich umsatzmäßig hier inzwischen im Bereich einer Fortune200-Firma festgesetzt. Doch auch auf den übrigen Markt wirkt Apple als Treiber, das zeigen aktuelle Zahlen der Marktforscher von NPD.

Die Apple Watch ist und bleibt die am meisten verkaufte Smartwatch überhaupt. Auf dem zweiten Platz landete Samsung, gefolgt von Fitbit. Der Hersteller von Wearables, der mit günstigen Fitnessbändern angefangen hatte, war zwischenzeitlich in eine deutliche Schräglage geraten, nachdem die Nachfrage der Konsumenten sich mehr in Richtung auf komplexere Smartwatches verlagert hatte. Nachdem Fitbit in diesen Teilmarkt eingestiegen ist, laufen die Geschäfte wieder rund.

Diese drei Hersteller vereinen nach Einschätzung von NPD rund 88% des Marktes auf sich, die Konsolidierung ist damit mehr als ausgeprägt.

In den letzten 12 Monaten bis zum November 2018 wurden rund 61% mehr Smwartwatches verkauft, der Umsatz, der damit erzielt wurde, stieg auf rund fünf Milliarden Dollar. Aktuell besitzen etwa 16% der Amerikaner eine Smartwatch, 2017 waren es erst 12%.


Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

imageimage