Zwei Personen nach Unfall in Bad Zurzach AG schwer verletzt

Auf der Baslerstrasse in Bad Zurzach hat sich am frühen Nachmittag ein schwerer Unfall ereignet. BLICK-Leser berichten von mehreren Krankenwagen im Einsatz. Auch ein Helikopter der Sanität ist vor Ort.

Zahlreiche Kranken- und Polizeiautos stehen auf der Verzweigung Baslerstrasse und Ackerstrasse in Bad Zurzach AG. Am frühen Nachmittag hat sich unmittelbar vor der Denner-Filiale im Quartier ein schwerer Unfall ereignet.

BLICK-Leserreporter berichten, wie ein weisser VW-Bus mit überhöhter Geschwindigkeit durch die Strasse gerast sei. Dabei habe das Auto mehrere Personen angefahren. Schliesslich sei das Fahrzeug nach rund 100 Metern in einen Baum geknallt.

Die Aargauer Polizei bestätigt auf BLICK-Anfrage den Unfall. «Die Meldung über den Unfall ging um 13.50 Uhr auf der Zentrale ein», sagt Sprecher Daniel Saridis. «Bisher haben wir Kenntnis von zwei schwer verletzten Personen.» Weitere Informationen zum Unfall könne man derzeit noch nicht machen. (cat)

Leserbilder via WhatsApp

Haben Sie etwas mitbekommen? Dann melden Sie sich als Leserreporter per Whatsapp.

Für jedes veröffentlichte Leserbild gibts mindestens 25 Franken.