Cologna setzt in Davos auf seine Stärke

Dario Cologna wird beim Heim-Weltcup in Davos nur das Distanzrennen bestreiten. Der Bündner verzichtet damit wie im letzten Jahr auf einen Einsatz im Sprint. Die Finalchancen des vierfachen Olympiasiegers wären im Sprint nicht allzu gross, sodass die Konzentration auf das Distanzrennen, in welchem er zu den Favoriten gehört, Sinn macht.