Ausblick: Aspen Group zieht Bilanz zum jüngsten Jahresviertel

Aspen Group wird am 10.12.2018 die Bilanz für das jüngste Quartal veröffentlichen, das zum 31.10.2018 abgelaufen ist.

3 Analysten gehen im Schnitt von einem Verlust je Aktie von -0,137 USD aus. Im Vorjahresquartal waren -0,040 USD je Aktie erwirtschaftet worden.

Gegenüber dem Vorjahreszeitraum soll Aspen Group in dem im Oktober abgelaufenen Quartal eine Umsatzsteigerung von 68,45 Prozent erzielt haben. Den Umsatz sehen 3 Analysten durchschnittlich bei 8,2 Millionen USD. Im Vorjahresviertel waren noch 4,9 Millionen USD in den Büchern gestanden.

Die Prognosen von 3 Analysten für das laufende Fiskaljahr belaufen sich auf einen durchschnittlichen Verlust je Aktie von -0,457 USD, gegenüber -0,394 USD je Aktie im Vorjahr. Beim Jahresumsatz erwarten 3 Analysten durchschnittlich 35,0 Millionen USD im Vergleich zu 22,0 Millionen USD im vorherigen Jahr.