Gemeinde Mumpf kann Schulhaus nicht kaufen

Do, 06. Dez. 2018

Zukunft des Oberstufenzentrums Fischingertal

Der Gemeinderat von Mumpf hat ein Kaufangebot für das Schulgebäude des Oberstufenzentrums Fischingertal abgegeben. Der Schulvorstand lehnt ab, weil ihm der gebotene Preis zu tief erscheint.

Valentin Zumsteg

Noch ein gutes halbes Jahr, dann ist das Oberstufenzentrum Fischingertal (OSZF) Geschichte. Nach den Sommerferien 2019 werden die Oberstufenschüler aus dem Fischingertal nicht mehr in Mumpf, sondern in Rheinfelden unterrichtet. Was mit dem Schulgebäude, das 2005 von den Gemeinden Schupfart, Obermumpf, Mumpf und Wallbach für rund 16 Millionen Franken erstellt wurde, dann geschieht, ist weiterhin offen. Seit vielen Monaten sucht der Schulvorstand einen Käufer respektive einen neuen Nutzer für die aussergewöhnliche Immobilie im Gebiet Kapf in…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Anmelden

Abonnieren