Talent Delétraz: Ein Fuss in der Tür zur Formel 1

Am Rande des GP von Brasilien durfte Louis Delétraz schon einmal in die Welt hineinblicken, von der er träumt: die Formel 1. Der Genfer wird nach dem GP von Abu Dhabi für den Haas-Rennstall Testfahrten absolvieren und soll Reifendaten liefern.

Es gibt 2, 3 grosse Teams in der Formel 2 – und es stimmt, dass ich mit diesen in Kontakt stehe.

Einen Fuss hat das 21-jährige Talent damit schon in der Tür. «Und ich hoffe, dass sich noch mehr ergibt», erklärt Delétraz in Sao Paulo. Parallel dazu, möchte er im nächsten Jahr auch in der Formel 2 Fortschritte machen. Vom derzeit 11. WM-Platz soll es nach vorne gehen.

Die Gegenwart heisst Formel 2

Delétraz gibt preis: «Es gibt 2, 3 grosse Teams in der Formel 2 – und es stimmt, dass ich mit diesen in Kontakt stehe.» Fix sei noch nichts, doch hofft der Genfer, dass sich seine Formel-2-Zukunft in den nächsten Tagen konkretisiert.

Diejenige in der Königsklasse des Motorsports steht noch in den Sternen. Mit dem Test für Haas ist ein erster Schritt jedoch getan.