Logitech zeigt Neuauflage der MX518 in China

logitech logoLogitech hat seine beliebte Gaming-Maus MX518 neu aufgelegt. Das Modell findet sich allerdings aktuell lediglich in China wieder, doch in Zukunft soll der Nager auch nach Deutschland kommen. Logitech bezeichnet die Maus MX518 Legendary und verweist mit dem Namen an das erfolgreiche Modell. 

Beim Design hat der Hersteller keine Veränderungen vorgenommen. Wie auch schon die ursprüngliche MX518 soll die Neuauflage eine gute Ergonomie bieten. Um die Oberfläche abzutasten verpasst der Hersteller dem Nager einen neuen optischen Sensor. Der Hero-Sensor löst mit bis zu 16.000 DPI auf und überträgt die Daten mit bis zu 1.000 Hz. Bei den verbauten Tasten hat man ebenfalls eine Änderung vorgenommen, denn diese sollen nun robuster sein und auch eine längere Lebensdauer aufweisen.

Programmierbare Markos sollen das Gesamtpaket der MX518 Legendary abrunden. Zudem können insgesamt fünf Profile auf der Maus gespeichert werden, womit ein Gerätewechsel ohne großen Aufwand möglich sei.

Bisher hat Logitech noch nicht bekanntgegeben, wann die MX518 Legendary auch in Deutschland im Handel stehen wird. Dementsprechend ist derzeit noch kein Preis vom Hersteller genannt worden.